+1 Punkt
77 Aufrufe

Habe heute eine Mail bekommen, die folgenden Text hat und eine PDF "PastedGraphic-1.pdf" als Anlage hat.

Ich bin mir sicher, dass es Spam ist und die Datei nicht sauber.

Sehr geehrte Damen und Herren,

soeben komme ich erschrocken von meinen Aldieinkauf in Rheinfelden/Baden zurück.

Auf dem Parkplatz hing an meinem Auto ein Strafzettel von Ihrem Unternehmen.

Mir ist und war bis heute überhaupt nicht bewusst, dass ich eine Parkscheiben auf dem Parkplatz von Aldi rauslegen muss. Allerdings gehe ich auch selten nach Rheinfelden.

Nun dachte ich, dies sei ein Fake. Ging also wieder zu ALDI und fragte nach.

Diese baten mich auch, mich bei Ihnen zu melden.

Ich bitte vielmals um Entschuldigung. Ich hatte meine Parkscheibe schon am Fenster, allerdings nicht auf die angegebene Uhrzeit, da ich im wirklichen Unwissen war, dass ich eine Parkscheibe einstellen muss. Es wäre ja ein leichtes gewesen, die Uhrzeit neu einzustellen.

Natürlich passiert mir dies nicht mehr, nach dem ich dann auch die Schilder am ALDI-Parkplatz gesehen habe.

Ich darf Sie höflichst bitten kulanterweise mir den „Strafzettel“ in Höhe von 20 Euro zu erlassen, da dies im absoluten Unwissen geschah.

Aber eins werde ich in Zukunft genauer betrachten: wie soll ich mich auf den Parkplätzen von Supermärkten verhalten. So erschrocken bin.

Ich bedanke mich sehr und hoffe auf Ihre Kulanz. Den Einkaufszettel von Aldi mit heutigem Datum und den Strafzettel füge ich als Anlage eingescannt bei.

Ich wünsche Ihnen von Herzen eine angenehme Woche, die hoffentlich nicht so angefangen hat, wie bei mir.

Mit freundlichen Grüssen

Annette Manusch
In den Abtsmatten 3
79639 Grenzach-Wyhlen
0176 82326590


Hat jemand Gleiches erhalten?

von

2 Antworten

+1 Punkt

Ich frage mich, weshalb du diese Email bekommen solltest. Hast du jemals am besagten Aldi geparkt? Und wenn ja, warum solltest du gebeten werden, die Kosten fallen zu lassen?

Einfach löschen und die PDF erst gar nicht runterladen, geschweige denn öffnen.


Gruß

von

Selbstverständlich habe ich da nicht geparkt. Wer geht schon bei Aldi einkaufen :))

Zudem: Warum sollte ich auch einen "Strafzettel" mit Aktenzeichen austellen? Absoluter Unsinn.

Ich habe diesen Text gepostet, damit andere ihn über Googe finden und gewarnt sind :)

Der verwendete Name ist ggf. echt (dann wäre es hier auch Identitätsklau): https://www.vhs-gw.de/programm/junge-vhs/kurs/Tastaturschreiben+fuer+Schuelerinnen+ab+5+Klasse/nr/182-050101/bereich/details/kat/10/

+1 Punkt

Meiner Meinung nach besteht keinerlei Nutzen für irgend jemanden darin, den Mailtext, noch dazu mit offensichtlich personenbezogenen Daten darin, im Internet zu veröffentlichen.

Und wie wahrscheinlich ist es überhaupt, dass der Autor der E-Mail tatsächlich am 4.4.2019 auf dem besagten Parkplatz parken wird?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...