0 Daumen
170 Aufrufe

Variablen, Datentypen, Operatoren, Programmieren in C
int a=3, b=4; c, d

Rechnung:

a = b / a

von

2 Antworten

+1 Punkt

Wofür willst du eigentlich die Variablen c und d nutzen?

Also wenn du eine Division mit Integern durchführst, dann ist das Ergebnis eine ganze Int Zahl

BSP:

4/3 = 1, da die 3 einmal in die 4 passt

Bei Double bzw Float sieht die Sache anders aus!

#include <stdio.h>

int main()
{
    int a = 3;
    int b = 4;
    int result = 0;

    result = b/a;

    printf("Ergebnis %d", result);

    return 0;
}

von
0 Daumen

a = 4 / 3

a = 1

 

Grund: Integerdivision

Der Rest nach dem Komma wird abgetrennt. (Integer kennen nur Ganzzahlen)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...