0 Daumen
398 Aufrufe

Hallo Leute,

wir arbeiten momentan mit MuPad und behandeln Grafiken. Unser Prof hat uns

eine Beispiel 3D Grafik gegeben, welche wir nun nachmachen sollen. Die Frage ist nur wie?

Meine Idee war:

Die Fläche unten ist ja eben die xy-Ebene, also wenn z=0. D.h. f(x,y)=0.

Und bei dem Dreieck war ich mir nicht sicher. Kann ich mit MuPad einen Körper als Dreieck machen?

Meine Idee war h(x,y)=x zu setzen, da das ja im zweidimensionalen eine Gerade wäre und im Raum die Ebene bilden würde.

Kommt also auch mit dem Bild hin. Aber die Wand davor bekomme ich einfach nicht hin! Es wäre ja die xz-Ebene, also wenn y=0 , aber wie soll ich eine Funktion g(x,y) so darstellen, dass y=0.

Stehe da etwas auf dem Schlauch, vielleicht weiß ja jemand Hilfe?

Danke!Bild Mathematik

von

EDIT: Tags matlab und mupad ergänzt.

Mathlab

aus der Überschrift zu Matlab korrigiert. Mit MuPad habe ich leider nie gearbeitet :-(

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community