0 Daumen
28 Aufrufe

Implementieren Sie die dynamische Variante eines Stacks/Kellers für ganze Zahlen. Dynamisch heißt in diesem Fall, dass der Stack beliebig viele Elemente speichern kann. Die Implementierung soll die folgenden Operationen unterstützen:

Push (x) - speichert ein neues Element mit Wert x auf dem Stack

Pop () - entfernt das oberste Element des Stacks und gibt seinen Wert aus

Top () - gibt den Wert des obersten Elements aus

Size () - gibt aus, wie viele Elemente sich im Stack befinden

Der Stack soll mithilfe eines Feldes und eines Stackpointers t implementiert werden, der auf die oberste (bzw. letzte) belegte Zelle zeigt. Läuft das Feld über, dann soll es durch ein doppelt so großes Feld ersetzt werden; sinkt der Pegel des Stacks wieder, dann soll das Feld sinnvoll verkleinert werden. (Bspw. so, dass nach einer pop-Operation nicht mehr als ein Drittel des Felds leer ist.)

Analysieren Sie die Laufzeiten ihrer Methoden.

Gefragt von

Hast Du bereits Ansätze für diese Aufgabe? Welche Sprache? C? C++?

Leider noch nicht.

Wir verwenden den Pseudo-Code.

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...