0 Daumen
52 Aufrufe

Hallo!

Ich soll einen Pseudocode angeben für eine iterative Variante des Mergesort. Dabei soll ich einen expliziten Stack S statt einem "Call-Stack" benutzen, um mir zu merken, welche Teilarrays noch verarbeitet werden müssen.

Ich habe zwar schon etwas gegoogelt, aber wirklich schlau geworden bin ich aus dem Begriff "Call-Stack" nicht. Kann mir jemand erklären was das ist und evtl wieso ich darauf verzichten soll ?

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Der Call-Stack wird sehr gut in diesem Video erklärt:


Beantwortet von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...