+2 Daumen
135 Aufrufe


ich wollt fragen, welche Menge es ergibt.

{a,b}* bedeutet einmal, dass es ε, ab, ba, abb, aaa, bbb und so weiter sein kann.


Hoffentlich könnt ihr mir hwlfen

von

Na, wie fangen die Wörter denn an und wie hören sie auf? Was kann zwischen Anfang und Ende stehen?

3 Antworten

+2 Daumen

Dein Alphabet ist \(\Sigma=\{a,b\}\). Dein Ausdruck ergibt die Menge aller Wörter mit Zeichen aus \(\Sigma\), die mit \(a\) beginnen, auf \(a\) enden und zwischen Anfang und Ende beliebig viele (auch \(0\)) Zeichen aus \(Sigma\) haben.

André

von
+2 Daumen

Ok, was der Aufgabensteller sehen wollte, war

$$ a\left\{a,b\right\}^\star \cap \left\{a,b\right\}^\star a = a\left\{a,b\right\}^\star a $$

(Eigentlich wollte ich den Frager anregen, die Überlegungen anzustellen, die die anderen Antworter angestellt haben. Das ist ja jetzt obsolet geworden, schade!)

von
+1 Punkt

soll das in der Mitte ein ∩ sein ?

Dann ist das erste:

Alle Wörter, die mit a beginnen

und das zweite:

Alle Wörter, die auf a enden:

Schnittmenge:

Alle, die mit a beginnen und mit a enden, also

a

oder a..a

und die Pünktchen sind irgendwas aus {a,b}* .

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...