0 Daumen
127 Aufrufe

Aufgabe:


Angenommen, Sie haben im Lotto gewonnen und verfügen nun über ein Bankkonto mit ei- nem Saldo von 1’345’500 CHF. Der Zinssatz für ihr Bankkonto beträgt 0.25%. Schreiben Sie eine Funktion, welche Ihren Kontostand nach 5, 10 und 15 Jahren ausrechnet und ausgibt. Gehen Sie davon aus, dass Sie das Geld in dieser Zeit nicht abheben.
Tipp: Für die Struktur der Funktion siehe Abbildung 2.5 (Zuweisungen von Werten zu Varia- blen) im Skript:
saldo = 1345500
# Berechnen Saldo nach 5 Jahren und ausgeben . . .


Frage:

Hey, könnte mir jemand mit meinem Code helfen? Ich versuche hier eine einfache ZinsesZins-Rechnung zu implementieren, aber irgendwie stimmt meine Formel nicht und ich verstehe nicht warum.


Code:

SaldoInitial = 1345500
Zs = 0.25/100
n = 5
n1 = 10
n2 = 15

def SaldoNachJahr_n():
  Saldo_x = SaldoInitial * (1 + Zs)^n
  Saldo_y = SaldoInitial * (1 + Zs)^n1
  Saldo_z = SaldoInitial * (1 + Zs)^n2
  print(Saldo_x,Saldo_y,Saldo_z)

SaldoNachJahr_n()


Fehler Output:

Traceback (most recent call last):
File "/Users/PycharmProjects/pythonProject1/Übungsserie 6.py", line 31, in <module>
  SaldoNachJahr_n()
File "/Users/PycharmProjects/pythonProject1/Übungsserie 6.py", line 26, in SaldoNachJahr_n
  Saldo_x = SaldoInitial * (1 + Zs)^n
TypeError: unsupported operand type(s) for ^: 'float' and 'int'

von

Es hat sich geklärt!

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Python verwendet ** zum Potenzieren, nicht ^.

von 4,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
0 Antworten
+1 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community