0 Daumen
34 Aufrufe

CP/M ist vor MS-Dos da?
MS-Dos ist vor CP/M da?

Mit CP/M-68K folgte eine weniger erfolgreiche
Variante für den Motorola 68000.
Wäre die Motorola 680XX CPU weiter Entwickelt worden,
dann hätte man die Intel-CPU's und den himem.sys
nicht Gebraucht.

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
Warum war es Einfach CP/M in MS-Dos Umzuschreiben

Weil die Programmierschnittstelle zum Systemkern so gestaltet wurde, dass man Assembler-Code für CP/M teilweise halbautomatisch auf MS-DOS umschreiben konnte. Der Sinn dahinter bestand darin, die Migration bereits existierender Anwendungen auf MS-DOS zu erleichtern. 

Beantwortet von 6,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...