0 Daumen
55 Aufrufe

wann benutzt man die Typen:

int, double, float, char...?

MfG

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
Woher soll man wissen welchen Typ man benutzt bei Programmieren in C?

Glücklicherweise ist C eine typ-sensitive Sprache, in der es nicht nur "einen" Datentypen (z. B. var), sondern eine Vielzahl verschiedener Typen für unterschiedliche Anwendungsszenarien gibt.

wann benutzt man die Typen:

int \(\Longrightarrow\) Wenn Du Ganzzahlen benötigst.

int int_ex = 42;

double/float \(\Longrightarrow\) Wenn Du Gleitkommazahlen verwenden willst.

float float_ex = 42.2;

double double_ex = 2.0;

char \(\Longrightarrow\) Für einzelne Zeichen, die konkateniert einen String ergeben.

char char_ex = 'a';

Beantwortet von 7,8 k

Muss bei char am Ende des Codes kein Semikolon ?

Muss bei char am Ende des Codes kein Semikolon ?

Doch ;-) Semikolon eingefügt.

0 Daumen

Guten Tag,

int ist eine ganze Zahl wie z.B 6 (KEINE KOMMAZAHLEN)

int i=6; //i steht für eine beliebige Variable
double/float sind Fließkommazahlen z.b 7.6

float i=7.6; //hier hat der Punkt die Bedeutung eines Kommas
double i=7.6;
char ist ein Zeichen

char i='h';
Dann gibt es auch noch bool was für Wahrheitswerte steht

bool i=true; //wahr
bool i=false; //falsch

Beantwortet von

Bei char besser das "einfache Anführungszeichen" verwenden. Also

char i='h' statt wie bei Dir aktuell char i="h"

Und vielleicht keine Variable mit dem selben Namen zweimal deklarieren. Ich weiß jedoch, dass das nur Beispiele sein sollen ... von daher kann man das ruhig so lassen ;-)

hab ich verbessert. Warum sind die einfachen besser als die doppelten?

Warum sind die einfachen besser als die doppelten?

Weil mit "..." üblicherweise Strings definiert werden. In Java führt diese Zeile

char x = "c";

z. B. zu einem Fehler.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...