0 Daumen
373 Aufrufe


Wir wollen ein Programm schreiben, das die Nullstellen von quadratischen Funktionen der Form \( f(x)=x^{2}+p x+q \) berechnet. Die aus der Mathematik bekannte \( p q \)-Formel liefert uns die Nullstellen:
\( x_{1,2}=-\frac{p}{2} \pm \sqrt{\frac{p^{2}}{4}-q} \)
Wenn der Term unter der Wurzel negativ ist, hat die Funktion keine (reelle) Nullstelle; ist er gleich 0 , so gibt es genau eine Nullstelle.
Schreiben Sie ein Programm \( \mathrm{PQ} \), welches \( p \) und \( q \) als Parameter übergeben bekommt, die Nullstellen berechnet und ausgibt; geben Sie dabei zuerst die kleinere Nullstelle aus. Geben Sie anschließend aus, wie viele Nullstellen es gibt (Ausgabe nach dem Schema, „Es gibt 2 Nullstellen. "). Falls nicht genau 2 Argumente beim Programmaufruf angegeben werden, soll eine beliebige Fehlermeldung ausgegeben werden, die mit ERROR beginnt.


Kann mir jemand hierbei helfen ich kenn mich noch nicht gut mit Java aus und das ist mir ein wenig zu kompliziert

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community