0 Daumen
227 Aufrufe

Im Zuge der Idee für die Chemielounge (Neues Formeltool für die Chemielounge? Eigener Parser zur Darstellung chemischer Formeln?) bin ich aktuell auf der Suche nach einer Möglichkeit, Strukturformeln mit Latex zu erzeugen.

Als Beispiel:

blob.png

Horizontale Strukturformeln klappen bereits:

$$ {\displaystyle { {CH_3-{\overset {\displaystyle NH_2 \atop |}{\underset {}{CH}}}-{\overset {\displaystyle O \atop ||}{\underset {| \atop \displaystyle CC}{C}}}}}} $$

Hat jemand eine Latex-Lösung für die Angabe in der Zeichnung? – Falls irgendwie möglich, ohne zusätzliches Package.


Chemie-Packages, die mit Mathjax funktionieren sollen:

MathJax/mhchem - aber kann keine Strukturformeln!


Packages, die mit MathJax zur Verfügung stehen:

- Action
- AMSmath and AMSsymbols
- AMScd
- Autobold
- BBox
- Begingroup
- Cancel
- Color
- Enclose
- Extpfeil
- HTML
- mhchem
- noErrors
- noUndefined
- Unicode support
- Autoload-all
- mediawiki-texvc

Das Package chemfig wäre passend, läuft jedoch nicht mit MathJax.

- - - - -

Bin beim Recherchieren auf SMILES (Simplified molecular-input line-entry system) gestoßen, eine Sprache, um chemische Formeln zu erstellen. Das fasst die obige Idee gut auf! Siehe Beispiele und Tutorial.

http://molview.org versteht SMILES, einfach in der URL übergeben: http://molview.org/?smiles=C1CC2CCCCC2CC1

Auch bin ich auf das Tool Kekule.js gestoßen. Es hat aber keine direkte SMILE-Eingabe, stattdessen CML (chemical markup language) u.a., kann auch 3D: http://partridgejiang.github.io/Kekule.js/demos/index.html

Und hier ist ein "SmilesDrawer" mit Demo, aber bin mir nicht sicher, wie man ihn richtig einsetzt.

Soweit meine Recherche.

Gefragt von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

+2 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
+2 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...