0 Daumen
183 Aufrufe

Folgendes Problem: Ich arbeite derzeit an einem Geburtstagsgeschenk für einen Freund. Dafür schreibe ich ein kleines Programm, in dem eigentlich auch ein Video zum Abschluss gezeigt werden sollte. Da Java und Videos nicht unbedingt die beste kombi ist, zumindest habe ich es nicht hinbekommen das Video nativ in einem JFrame abspielen zu können, wollte ich dem Geburtstagskind die Möglichkeit bieten, das Video an einen selbst wählbaren Ort zu speichern.

Dazu öffnet sich zu gegebenem Zeitpunkt ein JFileChooser Fenster. Meine Frage ist jetzt aber, wie ich das Video, dass im Resource Ordner liegt, in eine Datei bekomme, die ich dann wiederum mit dem JFileChooser woanders ablegen kann? Am Ende soll das ganze schließlich ohne IDE funktionieren, also wenn ich später nur noch die JAR habe.

Vielen Dank für eure Hilfe schon einmal im voraus.

LG

von

1 Antwort

+1 Daumen

Du könntest eine virtuelle Sicht des Ressource-Ordners erstellen und die im FileChooser anzeigen lassen. Beim verschieben bleibt das Video im Ressource-Ordner, die Referenz wird aber verschoben.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community