0 Daumen
103 Aufrufe

Hallo leute ich will euch bei dieser Aufgabe nur Fragen ob ich komplett richtig gerechnet habe ?
Ich habe die Schritte der Division weg gelassen und poste euch nur die Lösung .
Ist mein Weg richtig ?

Gegeben ist folgende zu kodierende Nachricht 1001101010 und die Generatorfolge ( )
G(x) =X^4 +X^3 +X+1
a. Berechnen Sie die CRC-Prüfsumme.
b. Welche Nachricht wird übertragen?
c. Wie erkennt der Empfänger, dass die übertragene Nachricht fehlerfrei ist?

a) G(X) = 11011

U(X) :G(X)

10011010100000 : 11011 = 1111 001010
Rest = 1110

b)10011010101110

c) nicht sicher habe das gerechnet :
10011010101110: 11011 = 1111001010

Rest war 0000

Ist das alles so richtig?

Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

c) kannst du durch Multiplikation prüfen. Meiner Meinung nach ist es falsch..

Beantwortet von

Was soll ich denn multiplizieren?

0 Daumen
Was soll ich denn multiplizieren?


Divisionen kannst du immer mit einer Multiplikation kontrollieren.

Beispiel 1: 

15 / 5 = 3  ?

Kontrolle:

3 * 5 = 15 stimmt.

Beispiel 2:

27 / 5 = 5 Rest 2

Kontrolle

5 * 5 + 2 = 27 . stimmt

Beantwortet von

11011*1111001010

Wie funktioniert die Multiplikation ?

Könnt ihr paar Tipps geben?

Mach es wie bei schriftlicher Multiplikation.

123 * 345

--------------

    _{1}_{1}            Behalte-Zeile

      1035              Resultate einschieben

     690

  345

----------- addieren

_{1} _{1}

 42435

Einschieben muss hier mit Phantasie gelesen werden! Oder: Schriftliche Multiplikation in Lehrbuch suchen.

Ich weiss allerdings nicht, was das RCR-Verfahren ist.

Was du bisher gemacht hast sieht eher wie eine falsche (?) binäre Division aus.

Erkläre besser deine Division genauer, wenn du etwas ganz anderes brauchst.

Hast du so was wie hier gemacht? https://www.mathelounge.de/114113/wie-funktioniert-polynomdivision-crc

Bist du mit deiner Frage absichtlich in der Stacklounge ? Sie liesse sich in die Mathelounge migrieren, wenn du ein mathematisches Problem damit hast.

c. Wie erkennt der Empfänger, dass die übertragene Nachricht fehlerfrei ist?
c) nicht sicher habe das gerechnet : 
10011010101110: 11011 = 1111001010

Rest war 0000

Wenn der Rest 0 war, dann könnte die Nachricht fehlerfrei beim Empfänger angekommen sein.

Binäre Division wird z.B. hier vorgeführt. 

Also reicht es aus wenn der Rest 0 ist um zu sagen ,dass die Nachricht fehlerfrei ist ?

Sehr viele Fehler bei der Übertragung können auch einen Rest 0 ergeben. Überlege dir mal, wie viele zusätzliche Fehler mindestens passieren müssen, damit der Rest 0 gibt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...