0 Daumen
91 Aufrufe

Nachdem nun einige prozessorlokale Aspekte von ULE betrachtet wurden, soll der Fokus wieder auf das Gesamtsystem mit mehreren Prozessoren gerichtet werden. Um eine gleichmäßige Prozessorauslastung zu gewährleisten, verwendet ULE einfache Heuristiken, z.B. werden periodisch (500 - 1500 ms) Threads von Prozessoren mit hoher Last auf Prozessoren mit geringerer Last verschoben. Zusätzlich dazu gibt es Thread-Stealing, bei dem ein Prozessor einen Thread aus der Warteschlange eines anderen Prozessors „stiehlt“. Geben Sie einen Grund an, weshalb Thread-Stealing zusätzlich zum periodischen Balancieren der Warteschlangen eingesetzt
wird.

Erklären Sie in diesem Zusammenhang, zu welchen Zeitpunkten es Sinn macht, Threads zu stehlen.

Meine Überlegung:

Ich dachte Thread stealing verhindert somit Migration, also man muss keinen gemeinsamen Speicher haben. Dadurch braucht man weniger Speicher und die Threads teilen sich die Arbeit.

Was würdet ihr sagen?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 25 Mär 2018 von Gast
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community