0 Daumen
310 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben sei die folgende Hashfunktion h: Z16, Z16 → Z10

definiert als h(m) = h(a|b) = „Dezimaldarstellung(a) + Quersumme(Binärdarstellung(b))“, wobei a und b beliebige Hexadezimalzahlen darstellen und das Ergebnis eine Dezimalzahl ist, und m=a|b (d.h. m ist die Konkatenation der Hexadezimalzahlen a und b).

1) Zeigen sie, dass h() nicht die Eigenschaft „Collision Resistance“ erfüllt.

2) Ist h() sicher gegen „Pre-Image“-Angriffe (Begründung angeben)?


Meine Lösung:

blob.png

zu 2) Ich hatte anfangs die Vermutung, dass es nicht sicher gegen "Pre-Image“-Angriffe ist, aber wählt man als b eine weitere Hexazahl dazu, wird die Wahrscheinlichkeit vergrößert (Leider weiß ich nicht um wie viel...). Habe mal versucht ein paar Wahrscheinlichkeiten aufzuschreiben. Also sage ich es ist sicher gegen "Pre-Image“-Angriffe.


Jetzt zu meiner Frage, stimmen meine Lösungen und was wäre die Lösung für 1) und 2)?


Ich freue mich über Antworten!

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community