0 Daumen
78 Aufrufe


ich habe folgende Aufgabe:

Der TCP Header ist 32 Bit lang, das heißt man kann 4 Milliarden Daten Bytes abdecken. Warum könnte die Sequenznummer von 2^{32}-1 auf 0 umspringen, auch wenn diese Byte-Menge nie über eine einzelne Verbindung übertragen wird?


Meine Idee war, dass die Initial Sequence Number ja beliebig am Anfang gewählt wird, das heißt sie könnte zufällig 2^{32}-1 sein und wenn das nächste Paket verschickt wird, erhält es die Sequence number 0.


Würdet ihr mir da zustimmen oder habt andere Vorschläge/Ideen?

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

+3 Daumen
0 Antworten
+2 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...