0 Daumen
96 Aufrufe

Hallo,

ich bin am überlegen, wie die Sprache L(G) zu der Grammatik G mit den Produktionen S --> e | Sa | bSb , den Variablen S und den Terminalsymbolen a und b aussieht (e ist das leere Wort). Hat jemand einen Tipp für mich?

Meine Ansätze: die Anzahl der b's ist gerade; kein Wort in L(G) kann mit a beginnen und ein b enthalten oder anders gesagt, vor jedem a stehen mindestens so viele b's wie dahinter. Viel mehr habe ich ansonsten leider nicht.

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Bin mir auch nicht sicher, ob es mehr dazu zu sagen gibt.

Aber das mit den a's stimmt nicht ganz:

wenn ein Wort mit a beginnt, dann besteht es  nur aus a's.


Beantwortet von

Das meinte ich ja damit. Wenn ein Wort mit a beginnt, also vor dem ersten a kein b steht, dann stehen dahinter höchstens 0 b's, also keins. Aber leider sind die Bedingungen noch nicht vollständig, denn babbab kann nicht abgeleitet werden.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...