0 Daumen
97 Aufrufe

Hallo zusammen!

Mit dem Thema Structs bin ich nun fast fertig, nur an dieser Aufgabe hapert es noch etwas. =(

Das ist die Aufgabe:

Der Strukturtyp cylinder_t sei wie folgt definiert:

typedef struct cylinder cylinder_t:

Definiere eine Variable can2 vom Typen cylinder_t: Hier_ist_Lücke01;

Definiere in einer Anweisung, einen Zeiger p_can2, der auf can2 zeigt: Hier_ist_Lücke02;

Meine Lösung:

Für Hier_ist_Lücke02 habe ich cylinder_t*p_can2=&can2; (dies ist auch vom System als richtig gewertet worden).

Mein Problem ist Lücke01. Ich habe es u. a. mit can2 versucht, aber irgendwie kriege ich das nicht hin.=(

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar! =)

von

1 Antwort

+3 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Normalerweise müsstest du für die Definition in Lücke 1 schreiben:

struct cylinder can2;

Da jedoch ein Typ "cylinder_t" exakt als "struct cylinder" definiert wurde, kannst du nun auch schreiben:

cylinder_t can2;

Der zweite Teil ist richtig.

Es ist übrigens nicht klug, mittels typedef einen eigenen Namen für Strukturen zu vergeben. Das führt nämlich dazu, dass man das "struct" bei den Deklarationen weglässt und dann nicht mehr sofort sieht, dass es sich um eine Struktur handelt. Das ist eine sehr beliebte Fehlerquelle.

von

Danke für die Hilfe! =)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...