0 Daumen
65 Aufrufe

Frage: DEA neu - Einführung


Ich habe da eine Aufgabe und habe aufgrund von Corona:( etwas länger gefehlt.

An sich verstehe ich DEA, konnte es gut nachholen, dennoch fühle ich mich noch unsicher.


Könnte mir jemand bitte sagen, ob das soweit richtig ist? Und wie die C geht??

Danke:)

Aufgaben und meine Lösungsansätze 16438455839417744598718104733124.jpg

Text erkannt:

Endliche Automaten können nicht nur durch Zustandsübergangsgraphen, sondern auch in Tabellenform \( \quad 5( \) Start \( ) \) beschrieben werden (vgl. Abb.). Dabei geben die einzelnen \( \quad F(F e h l e r) \) Zellen der Tabelle jeweils einen Zustandsübergang an. In der \( 1(P I N ~ 1 ~ K K) \) Spalte ganz links werden die Ausgangszustände notiert. Die \( 2(P I N 20 K) \) Einträge der Zellen geben dann an, in welchen Zustand bei einer gewissen Eingabe gewechselt wird (z.B. wird im Zustand \( S \) bei Eingabe einer 4 in den Zustand \( F \) gewechselt).
Die in der Abbildung angegebene Zustandsübergangstabelle stellt die möglichen Abläufe bei der PIN-Eingabe eines dreistelligen Codes zum Öffinen eines einfachen Tresors dar.
a) Zeichnet den zugehörigen Zustandsübergangsgraphen. Tipp: Beginnt mit dem Startzustand S. Zeichnet für jeden Zustand S, F, 1, 2 und 3 einen Knoten. Fasst Zustandsübergänge zusammen, wenn sie für verschiedene Eingaben in den gleichen Folgezustand führen (z.B. führen im Zustand \( S \) alle Eingaben außer 7 in den Zustand F) und überlegt, welcher Zustand ein Endzustand ist.
b) Bei welcher PIN öffnet sich der Tresor?
c) Warum lässt sich der Tresor nach diesem Modell nicht mehrfach öffnen? Verändert den Zustandsgraphen so, dass sich das PIN-Pad nach dem Schließen des Tresors automatisch wieder in den Startzustand versetzt.
d) Tragt alle wichtigen Informationen zu eurem Arbeitsblatt auf einer Folie zusammen. Gestaltet die Folie so, dass jede/r MitschülerIn die Lösung eurer Aufgaben nachvollziehen kann.
e) Präsentiert eure Ergebnisse dem Plenum.

16438456176816513186664700394917.jpg

sind im Anhang;)


PS: Dies ist keine Buchseite!


Code:

von

1 Antwort

0 Daumen

a) und b) sind richtig.

Zu c) Weil keine Zustandübergänge aus dem Zustand 3 herausführen.

Sorge dafür, dass aus dem Zustand 3 geeignete Übergänge herausführen.

PS: Dies ist keine Buchseite!

Unerheblich. Ausschlaggebend ist, ob du laut Urheberrecht das Recht hast, das Bild zu veröffentlichen.

von 4,0 k

Vielen Dank:)

Ok, dann weiß ich für das nächste mal bescheid; )

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community