0 Daumen
96 Aufrufe

Frage:

Hallo, ich habe folgende Frage bei diesem Programm in C das ich aus einem Buch habe:

In Zeile 11 wird der vom Benutzer eingegebene Wert in der Variable temp_f gespeichert.
Der Wert temp_f wird dann, in Zeile 12, der Funktion übergeben.

So nun meine Frage: Wird der Wert temp_f in der Funktion convert(float f) der Variable
f zugewießen? Also ist das da egal dass in der Funktion die Variable f heißt und in der
main die Variable temp_f. Also ist es egal wenn da die übergebene Variable einen anderen

Namen trägt?


Code:

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>

float convert(float f);

int main()
{
float temp_f, temp_c;

printf("Temperatur in Fahrenheit: ");
scanf("%f", &temp_f);
temp_c=convert(temp_f);
printf("%.1fF ist %.1fC\n", temp_f,temp_c);
return(0);
}

float convert(float f)
{
  float t;
  t=(f-32)/1.8;
  return(t);
}

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Wird der Wert temp_f in der Funktion convert(float f) der Variable
f zugewießen?

Ja.

Also ist das da egal dass in der Funktion die Variable f heißt und in der
main die Variable temp_f.

Ja.

Also ist es egal wenn da die übergebene Variable einen anderen Namen trägt?

Ja.

von 4,6 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community