+1 Punkt
66 Aufrufe
Hallo zusammen,
hat hier jemand schon Erfahrung mit Googlescript?
Ich hab ein paar meiner VBA Funktionen (Gauss- und Simplex-Algorithmus) nach Google Script für die Tabellenkalkulation umgeschrieben und wie gehts jetzt weiter?

Wie mach ich das Script verfügbar - Jedesmal in den Scripteditor gehen und reinkopieren ist jetzt nicht der brüller. Ich habs auch veröffentlichtlicht "nur für mich", aber nicht wieder gefunden.Vielleicht hat jemand ja Tipps oder auch einen Info Pointer mit dem ich mich beschäftigen kann...

Ach ja, wäre auch daran interessiert, wie man @CustomFunction debuggen kann.
Gefragt von

1 Antwort

+3 Daumen
Wie mach ich das Script verfügbar - Jedesmal in den Scripteditor gehen und reinkopieren ist jetzt nicht der brüller.

Wie meinst Du "verfügbar" machen? So wie bei GitHub (Bsp.: https://github.com/informatik-academy/Attacks-on-Android-pattern-lock/blob/master/crack_pattern.py)? Ansonsten:

1.png

Ach ja, wäre auch daran interessiert, wie man @CustomFunction debuggen kann.

Hast Du Erfahrung mit Debugging in anderen IDEs? Das funktioniert hier weitestgehend analog:

1.) Setze Breakpoints durch Klicken auf die Zeilennummern neben den gewünschten Code-Stellen.

2.) Klicke auf das Käfer-/Bug-Symbol.

2.png

Jetzt bist Du Debugging-Mode. Das folgende Video gibt einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Debugging-Options:


Beantwortet von 6,8 k
Hallo André,

vielen Dank erst mal. Wie es immer so geht, erst waren die Projekt Ordner leer, aber jetzt sind die Scripte da und ich kann sie mit meinen Projekten mal ausprobieren. Lohnt es sich aus den paar Codezeilen ein Addon zu machen?

Das Debugger-Beispiel hat mir sehr geholfen. Ich muss mir eine Testfunction bauen in der ich die Übergabe der Tabellenwerte über einen ganz normalen Array simuliere - war da zu sehr im XL-denken verhaftet und die Fehlermeldung beim Einschalten des Debuggers hat mich verwirrt. Das wird schon klappen...Danke.

Vielleicht mach ich einen Mathe-Artikel daraus. Wäre da jemand im Lounge-Team, der sich die Scripte mal anschauen würde? Noch ein paar Testrunden wären nicht schlecht.

BTW: Ich seh dauernd, dass Nachrichten angekommen wären, kann sie aber nicht aufrufen - ist Beta oder ist das schlecht?

vielen Dank erst mal.

Gerne doch :-)

erst waren die Projekt Ordner leer, aber jetzt sind die Scripte da und ich kann sie mit meinen Projekten mal ausprobieren.

Super! Das ist doch die Hauptsache ;-)

Lohnt es sich aus den paar Codezeilen ein Addon zu machen?

Um welche Codezeilen genau geht es? Grundsätzlich spricht meiner Ansicht nach nie etwas gegen ein Addon, wenn der Anwender dadurch einen merkbaren Benefit hat. Man muss auch immer im Hinterkopf behalten, dass nicht jeder Anwender programmieren kann ... auch kleine Skripte können staunende Augen hervorrufen ;-)

Das Debugger-Beispiel hat mir sehr geholfen.

Perfekt. Ich finde es gut, dass Du mit einem Debugger arbeitest. In meinen Assembler-Tutorien haben die Studies das meistens vermieden, obwohl es einem das Leben eigentlich leichter macht!

Vielleicht mach ich einen Mathe-Artikel daraus.

Das ist eine sehr gute Idee! Wenn es mehr um die Programmierung geht, kannst Du auch gerne hier einen "Stack-Artikel" draus machen.

Wäre da jemand im Lounge-Team, der sich die Scripte mal anschauen würde?

Klar. Notify mich einfach :-)

Ich seh dauernd, dass Nachrichten angekommen wären, kann sie aber nicht aufrufen - ist Beta oder ist das schlecht?

Da muss ich Kai mal fragen. Es wirkt auf mich jedenfalls nicht gewollt. Bislang sind mir auch keine ausgeblendeten Beiträge in der Stacklounge bekannt. Vielleicht entsteht das durch das Portieren von Fragen zwischen den Seiten im Lounge-Netzwerk (?)

Das mit den Nachrichten scheint ein Firefox-Problem zu sein, bin wg. Google Scripten mit Chrome unterwegs und da gehts.


Ohne Debugger bin ich aufgeschmissen. Das Umrechnen von dem Arrayindexing 0/1 ist echt nervig - kommt halt beim Anpassen der VBA Codes zu tragen.<br><br>

Wie Notify ich dich einfach?

Wie Notify ich dich einfach?
Entweder durch einen Kommentar oder per E-Mai (https://www.stacklounge.de/user/Andr%C3%A9+Dalwigk).

Da bin ich wieder....

Ich versteht das Konzept des Projekthandlings net...

Aus einer Tabelle 'Grundlagen Simplex.Tab' öffne ich den Scripteditor und lege ein Projekt 'Simplex.Script.js' an - so weit so gut - ich komm von der Tabelle zu dem dazugehörenden Scriptprojekt. 

Wenn ich im Google Apps Script Bereich bin sehe ich meine Projekte - hab aber keinen Plan zum welcher Tabelle die Projekte gehören. Ich muss da meine Namen so wählen, dass ein für mich erkennbarer Bezug zu seiner Verwendung besteht. Das kann es doch nicht sein?

Wenn ich das Script Simplex.Script.js nun in einer anderen Tabellen verwenden will?  Lege ich für die Tabelle ein Projekt an, ok. Jetzt hätte ich halt erwartet, das ich Simplex.Script.js irgendwie einbinden kann (*) und nicht eine Kopie des Scriptes in das neue Projekt einfügen muss - das ist mein Stand der Technik. 

* Ich hab was mit der Bibliothek versucht - komm aber nicht weiter. Ich hab via Veröffentlichen "Als Web Addon für Google Tabellen bereitstellen" versucht was zu bekommen. Den Dialog schön brav ausgefüllt und dann mit "Entwurf für Chrome Web Store erstellen" abgeschlossen (In Google Marketplace veröffentlichen: abgewählt). Google hat nich mal Danke gesagt - klack und wech. In Google Apps Script sehe ich das 'Ausgeteilt Symbol Zwei Köpfe' aber ein Addon ist nicht zu finden.

Wie komm ich da ran - oder wo isses überhaupt - oder.... 

Irgend ein Tipp, wie man eine zentrale Instanz eines Scriptes, erstmal für mich selbst, erzeugt und ggf. wie man diese Funktionalität dann weiter geben kann? Oder muss man immer die ganze Tabelle verschicken - will sagen freigeben. 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...