0 Daumen
189 Aufrufe

Betrachten Sie die Grammatik G = (Σ, N, S, P) mit Σ = {a, b, c}, N = {S, B, C, X} und


P = {S → aSa ∣ aXa,
X → BCX ∣ BC,
CB → BC,
Ca → ca,
Cc → cc,
Bc → bc,
Bb → bb}


Modifizieren Sie G zu G’, so dass λ ∈ L(G′) und L(G′) = L(G) ∪ {λ} gelten.

von

Was soll \(\lambda\) sein? Ein Wort, das aus dem Terminalsymbol \(\lambda\) besteht?

1 Antwort

+1 Daumen

Wenn \(\lambda\) ein Wort bestehend aus dem Terminalsymbol \(\lambda\) ist, dann musst Du nur "an zwei Schrauben drehen".

1.) Definiere \(\Sigma'\) durch \(\Sigma'=\Sigma\cup\left\{\lambda\right\}=\left\{a,b,c,\lambda\right\}\)

2.) Ergänze in \(P\) die Produktionsregel \(S\rightarrow \lambda\)

Der Rest bleibt unverändert.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community