0 Daumen
497 Aufrufe

Hey Leute meine Aufgabe lautet es die Adressauteilung der zweistufigen Adressübersetzung anzugeben (32-Bit, 16 KB Seiten)

Wie gehe ich da vor ?

Meine Überlegung war es 4096 durch 16 zu teilen woraus 256 kommt und dann die Nullen als Richtwert zu benutzen.Sprich ich hätte zwei 8 Bit Seitennummern,aber dann hätte ich ja einen 16-Bit Offset was mir persönlich ein bisschen viel erscheint.Wäre super wenn mich jemand aufklären könnte :)

von

ups hat sich schon erledigt ^^

Dann bitte Lösung per Kommentar posten. Danke.

Kannst du eventuell mir deiner Lösung auch https://www.stacklounge.de/2328/adressaufteilung-eines-cache beantworten?

1 Antwort

0 Daumen

Folgendes ist gegeben:

32-Bit Betriebssystem -> Adresse besteht aus 32 Bit

16 KB Seiten -> Zur Bestimmung des Offsets


Berechnung:

Offset: 16 KB = 2^14 = 14 Bit (erlauben Offset von 0 – 16.383)

Somit 32 – 14 = 18 Bit die übrig bleiben für das Seitenverzeichnis bzw. Seitentabelle.

Diese übrigen Bit können frei gewählt werden.

Hier Wahl für symmetrische Aufteilung -> 9 Bit für Seitenverzeichnis und 9 Bit für Seitentabelle.


Damit ergibt sich folgende logische Adressaufteilung:

Seitenverzeichnis
Seitentabelle
Offset
9 Bit
9 Bit
14 Bit
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community