+2 Daumen
345 Aufrufe

Hier ein Beispiel:

<html>

</html> ← Wie heißt dieser Tag?

Vielleicht "Reziproker Tag"? Also wenn dieses Slash davor ist, um zu signalisieren, dass der Befehl zu Ende geht. Weitere Beispiele wären:

<head>

</head>

etc.

von

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort
Vielleicht "Reziproker Tag"?

Dazu kann man allgemein "schließender Tag" sagen.

Übrigens: HTML ist kein Internetprotokoll, HTTP hingegen schon ;)

von

Ok, danke. Also kann man z. B. sagen:

In diesem HTML-Dokument fehlt der schließende HTML-Tag (= <\html>).

Ganz kurz nur mal eine Frage bezüglich HTML:

Hier muss man sich doch eigentlich nur die verschiedenen Tags aneignen und wissen, wie man sie verwendet.

Wenn ich z. B. ein "png" einfügen will, dann kann ich das doch einfach im Internet recherchieren.

Am Ende der Einheit wird unsere Internetseite bewertet. Im Prinzip kann man doch ziemlich viel klauen :D ^^

Natürlich nicht dumm anstellen und 1917 Zeilen kopieren, aber spicken kann man schon

In diesem HTML-Dokument fehlt der schließende HTML-Tag (= <\html>).

Genau :)

Aber Vorsicht: Der schließende HTML-Tag ist </html> und nicht <\html>.

Hier muss man sich doch eigentlich nur die verschiedenen Tags aneignen und wissen, wie man sie verwendet

Richtig. HTML ist nicht umsonst die Hypertext Markup Language.

dann kann ich das doch einfach im Internet recherchieren.

Ja, so arbeitet man als Entwickler auch häufig. Mit der Zeit geht das einem in Fleisch und Blut über.

Im Prinzip kann man doch ziemlich viel klauen :D ^^

Ja. Aber glaube mir: Wenn Du eine "ganze Seite" klaust, fällt das auf. Wir hatten in unseren Java-Praktika einen Prof, der den Byte-Code unserer Lösungen mit genetischen Algorithmen miteinander verglichen hat, um "Kupferei" zu enttarnen ... da hat man kaum Chancen auf Schummelei :D

Aber das Heraussuchen von Befehlen ist natürlich erlaubt (und auch notwendig!).

Aber Vorsicht: Der schließende HTML-Tag ist </html> und nicht <\html>.

Das macht mich so aggresiv. Ich dachte, dass man mit Latex schon mal etwas erfahren hat - aber nein, es muss sich natürlich ändern!

Ich bin so gewöhnt mit LaTeX zu schreiben, dass ich das immer verwechsele.

Ja, so arbeitet man als Entwickler auch häufig. Mit der Zeit geht das einem in Fleisch und Blut über.

Das gefällt mir :) Ich recherechiere gerne und viel, wenn es um sowas geht!

Wir haben das irgendwie in "Notepad++" gemacht. Es ist aber schon nervig, wenn irgendwas rumspinnt und man es nicht herausfindet und am Ende bemerkt dass man \ statt / verwendet hat!!!

Das gefällt mir :) Ich recherechiere gerne und viel, wenn es um sowas geht!

Es gibt nicht umsonst für jede Sprache, jedes Framework etc. eine ausführliche Doku. Ich war am Anfang des Studiums auch überrascht als es hieß "Natürlich dürfen Sie im Internet nach den Funktionen schauen! Wie wollen Sie denn sonst das Software-Praktikum bestehen?" Nicht umsonst besteht mein Job zu >75% aus dem Erdenken der Software-Architektur ... das Programmieren kann auch ein Azubi übernehmen ;)

Wir haben das irgendwie in "Notepad++" gemacht.

Das ist für den Einstieg völlig ausreichend.

und man es nicht herausfindet und am Ende bemerkt dass man \ statt / verwendet hat!!!

Es ist "nur" HTML. Das reicht dieses Vorgehen ;)

Ich werde da schon eine "schöne" Website hinbekommen. Noch siehts sehr billig aus :D

Noch siehts sehr billig aus :D

Da kann man etwas dran ändern!

Stelle gerne Fragen, wenn Du welche hast ;)

+1 Daumen

Die Strukturelemente in HTML in der Form

<name>

</name>

nennt man "start-tag" und "end-tag".

Statt "end-tag" würde ich nicht den Begriff "schliessender Tag" nutzen, das wäre ein unschöne Vermischung von zwei Sprachen. Dann müsste man auch "tag" ins Deutsche transferrieren.

von

Also mit Anglezismen habe ich keine Probleme! Das ist eher zum Alltag geworden...

[...] und dass das schließende </html>-Tag weggelassen [...]

Quelle: https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/optionale_Tags

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
+2 Daumen
0 Antworten
+1 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community