0 Daumen
578 Aufrufe



2. Gegeben seien folgende Codewörter:
1100010

Prüfen Sie diese auf 1-Bit-Fehler

Wie gehe ich hier vor?
Wenn ich eine verstehe kann ich die 2te viellelicht selbst machen .

Bitte um Hilfe

von

Wie haben die das Xor genau in der Musterlösung gemacht ?

Das verstehe ich nicht .

Bitte um Erklärung

Und woher wissen die dann das D3 falsch ist ?

Alles andere verstehe ich .Bildschirmfoto 2018-08-28 um 12.14.57.png

1 Antwort

0 Daumen

Wie haben die das Xor genau in der Musterlösung gemacht ?

XOR: Heisst "entweder das eine oder das andere".

Erste Spalte (0 0 ) beide nicht. Darum nicht XOR und dort eine 0.

Zweite Spalte (1 0) genau eines von beiden. D.h. dort XOR und darum eine 1.


Und woher wissen die dann das D3 falsch ist ?

Die letzte Zeile in der XOR-Tabelle ist 11_(2) = 2_(10) + 1_(10) = 3_(10)

Diese drei bedeutet dann wohl, dass D3 falsch ist. 

von

EDIT: Bin mir nicht so sicher, ob das deine Frage nun beantwortet. Gemäss Stichwörtern geht es um den Hamming-Code.

Studiere mal den entsprechenden Wikipedia-Artikel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hamming-Code#Decodierung_mittels_Hard_Decision

und zudem die Antworten auf deine andern Fragen von heute.

Musst du eigentlich überall auf Einbitfehler prüfen?

Danke habe es mittlerweile verstanden

Ja übe gerade an diesen Aufgaben . Poste daher bei Verständnisproblemen.

Kannst gerne helfen

Freut mich. Gute Nacht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community