0 Daumen
134 Aufrufe

Hallo,

ich soll ein Programm schreiben, wo in der Aufgabenstellung davon die Rede ist Werte über die Befehlszeile entgegenzunehmen. ( Aus Datenschutzgründen darf ich nicht näher auf die Aufgabenstellung eingehen.)

Bisher haben wir immer in unseren Programmen z.B mit int a = Integer.parseInt(args[0]); gearbeitet, wobei da immer Kommandozeilenargument stand.

Ist Befehlszeile jetzt das selbe, oder gibt es da einen Unterschied?

Ich könnte mir vorstellen, dass damit eher gemeint ist, das die Werte erst nach dem Start des Programmes über die Konsole eingegeben werden. Bin mir aber nicht sicher.

Sorry, falls die Frage dumm ist, ich habe gerade erst angefangen mit Programmierung.

von

1 Antwort

0 Daumen

Kommandozeile = Befehlszeile (siehe Wikipedia).

Aus Datenschutzgründen darf ich nicht näher auf die Aufgabenstellung eingehen.

Bist Du sicher, dass Du weißt, was Datenschutz ist? :) Bitte NICHT mit dem Urheberrecht verwechseln. Man schützt nicht die Daten, sondern die Personen dahinter.

das die Werte erst nach dem Start des Programmes über die Konsole eingegeben werden

Das muss in der Aufgabe spezifiziert werden. Wenn dort "zur Laufzeit" steht, musst die Eingabe während des laufenden Programms möglich sein.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community