+1 Daumen
349 Aufrufe

Hallo, ich brauche Hilfe bei der zeichnung eines Moore Automanten.

Die Aufgabe ist :Ein Spam-Filter soll eine Textdatei auf das Vorkommen der Zeichenkette „KAKADU“ untersuchen. Entwerfen und
zeichnen Sie einen Moore-Automaten, der jedes Mal, wenn die Zeichenkette „KAKADU“ erkannt wird, ein rotes
Lichtsignal (r) auslöst. Die Eingabe wird Zeichen für Zeichen eingelesen. Solange kein „KAKADU“ erkannt wird, leuchtet
das Signal grün (g). Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass alle Zeichen, die nicht in „KAKADU“ vorkommen, in der Vorverarbeitung durch das Zeichen „-“ ersetzt worden sind.

aaaaaaaaaa.jpg

ich hab das so gezeichnet aber bin mir nicht ganz sicher ob das so richtig ist, kann mir jemand dabei helfen ?

von

Warum zeichnest du das r wieder zurück zu S5 ein?

Würde da die rote Lampe gleich wieder auf grün zurückgesetzt?

1 Antwort

0 Daumen

Meiner Ansicht nach müsste jede Transition von S n>0 auf S0 mit g bzw. r zeigen, da ja nach der Unterbrechung der Zeichenkette KAKADU von vorne angefangen werden muss. Also, wenn zum Beispiel nach dem D ein K kommt, dann wäre das ja Abbruch und der Automat müsste zurück zu S0.

von

Was ist jetzt die richtige Antwort für diese Frage? Wie müsste man es machen?

So wie ich es beschrieben hatte. Jeder Abbruch der Zeichenkette löst das grüne Signal aus und führt zurück zu S0. Ebenso das rote Signal, das geht auch zu S0 zurück.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...