0 Daumen
43 Aufrufe

n:n-Beziehung was versteht man darunter in "Algorithmen und Datenstrukturen"?

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Es gibt zwei Arten von Objekten, nennen wir die Arten mal A und B.

Objekte der Art A stehen in gewisser Weise in Verbindung zu Objekten der Art B

Dadurch stehen andererseits Objekte der Art B in gewisser Weise in Verbindung zu Objekten der Art A

Beispiel. A sind Dateien auf der Festplatte, B sind Verzeichnisse. Die Beziehung von A nach B lautet "liegt im Verzeichnis". Die Beziehung von B nach A lautet dann "beinhaltet". Man könnte meinen, dass erstere eine n:1-Beziehung ist: beliebig viele Dateien liegen in einem Verzeichnis aber jede Datei liegt nur in einem Verzeichnis. Tatsächlich liegt aber eine n:m-Beziehung vor: eine Datei kann gleichzeitig in mehreren Verzeichnissen liegen.

Beide Multiplizitäten mit dem gleichen Buchstaben zu bezeichnen ist seltsam.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...