0 Daumen
66 Aufrufe

n:n-Beziehung was versteht man darunter in "Algorithmen und Datenstrukturen"?

von

1 Antwort

0 Daumen

Es gibt zwei Arten von Objekten, nennen wir die Arten mal A und B.

Objekte der Art A stehen in gewisser Weise in Verbindung zu Objekten der Art B

Dadurch stehen andererseits Objekte der Art B in gewisser Weise in Verbindung zu Objekten der Art A

Beispiel. A sind Dateien auf der Festplatte, B sind Verzeichnisse. Die Beziehung von A nach B lautet "liegt im Verzeichnis". Die Beziehung von B nach A lautet dann "beinhaltet". Man könnte meinen, dass erstere eine n:1-Beziehung ist: beliebig viele Dateien liegen in einem Verzeichnis aber jede Datei liegt nur in einem Verzeichnis. Tatsächlich liegt aber eine n:m-Beziehung vor: eine Datei kann gleichzeitig in mehreren Verzeichnissen liegen.

Beide Multiplizitäten mit dem gleichen Buchstaben zu bezeichnen ist seltsam.

von  –  ❤ Bedanken per Paypal

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...