0 Daumen
984 Aufrufe

Hey Leute,
ich muss in der Uni neben Mathe das Modul "Einführung in die Programmierung" belegen und lerne dort, wie man JAVA programmiert. Allerdings bin ich ein absolter Anfänger und verstehe überhaupt nichts. In der nächste Übung sollen wir 20 Zufallszahlen im Intervall 0 bis 1000 programmieren und diese dann nach der Größe ordnen. Habe mich daher zu Hause hingesetzt und nach gefühlten 100 Jahren geschafft, dass der mir wenigstens die Zahlen rausschmeißt:

import java.util.Random;

public class Zahlensortieren {

static int max = 1000;

public static void main (String [] args) {

Random Zufall = new Random();

for (int i=0; i<20; i++) {
System.out.println(new Double(Zufall.nextInt(max)).toString());
}

}

}

Wie sortiere ich die jetzt der Reihe nach? Kann mir jemand helfen? Bitte das Einfachste vom Einfachsten ;)

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Gefragt von
Hallo,

  mit java kenne ich mich nicht aus, aber

  falls du 10 Zufallzahlen zwiwchen 0 und 1000 in einem Feld unsortiert vorliegen hast und die Zahlen sortiert ausgegeben werden sollen empfiehlt sich die Schleife

  for x = 0 to 1000 do
     begin
     for y = 1 to 10 do
        if feld[y] = x then gib_aus(x)
     end.

mfg Georg

Bei Fragen bitte melden.
Vielen Dank für den Tipp, leider wirft der mir bei Java nur Fehler raus.
Habe heute in der Übung auch nicht geschafft, das richtig zu programmieren - bis ich dann die Musterlösung bekommen habe.

Empfinde nur ich das so, oder ist das wirklich so schwer? Ich habe echt richtig Probleme, was zu programmieren. Die fertigen Programme zu lesen und zu verstehen fällt mir nicht schwer, aber dass dann wieder anzuwenden.... Ich verzweifel daran und habe schon richtig Bammel vor der Klausur.

Vor allem, weil der Teil, den ich in meiner Frage gepostet habe von meinem Prof als falsch deklariert wurde, obwohl der PC mir 20 Zahlen rausgeworfen hat - also genau wie gefordert. Ich hätte das mit Math.Random statt mit util.Random machen müssen. Ist das denn so ein großer Unterschied, wenn doch beide Male das Richtige rauskommt?

Ich schaue mir mittlerweile schon auf Youtube Videos für "Java Einsteiger" an - aber so wirklich helfen tut mir das bisher noch nicht.

Hallo, es freut mich für dich, dass Kai dir einen Java-Quelltext geben konnte. mfg Georg

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Java ist zwar schon lange her... aber du solltest mit einem Array erfolgreich sein:

import java.util.Arrays;

// neues Array mit 20 Slots
int[] rndNumbers = new int[20];

for (int i=0; i<20; i++) {
  rndNumbers[i] = Zufall.nextInt(max);
}

// Array sortieren
Arrays.sort(rndNumbers);

// Array ausgeben
System.out.println( Arrays.toString(rndNumbers) );

*PS: Code nicht getestet

Beantwortet von  –  ❤ Bedanken per Paypal
Cool, das klappt sogar! Hab's jetzt gerade ausprobiert. Danke!

Das ist jetzt aber eine Objektmethode, oder? Nur zum besseren Verständnis.

Und falls ja, was ändert sich, wenn ich das in eine Mainmethode umwandel?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...