0 Daumen
352 Aufrufe

Hey,

ich bin gerade dabei Zahlensysteme umzuwandeln, dabei soll ich -733 in einer Oktalzahl darstellen, wobei das Ergebnis (11 Stellen) 77777776443 sein soll. Mein bisheriger Ansatz bsteht darin die -733 erstmal als 733 in einer Oktalzahl darzustellen. Und dann wollte ich sie nach einer Formel ((b-1)-z), welche ich bei wikipedia gefunden habe, umwandeln. Wobei  B die Basis 8 und z soll der Rest/Differenz sein soll. Aber ich komme nicht auf das geforderte Ergebnis. Daher bitte ich um Hilfe! Eine ausfĂŒhrliche ErklĂ€rung wĂ€re mir sehr hilfreich und schon mal vielen Dank im Voraus.

Gefragt von
  1. Die Zahl durch 8 dividieren
  2. Den Rest der Division notieren
  3. Falls das Ergebnis nicht 0 ist, Schritt 1 und 2 wiederholen
Beispiel:ZahlQuotientRest
6298:8=7872
787:8=983
98:8=122
12:8=14
1:8=01

1 Antwort

0 Daumen

733=1·83+3·82+3·8+5  73310=13358 

Beantwortet von

Vielen Dank wolfi und Roland, aber mit den postivien Zahlen habe ich, wie erwĂ€hnt, kein Problem, aber mit den Negativen. Wie wĂŒrde denn die Rechnung mit -733 aussehen? Damit habe ich meine Probleme.

Also das Minus ist glaube ich allgemeingĂŒltig. Wenn Du aber an eine Computersprache oder so denkst, hilft Dir eventuel das Zweierkomplement weiter?

https://de.wikipedia.org/wiki/Zweierkomplement

Das eventuell ins Oktalsystem ĂŒbertragen? Da bin ich aber ĂŒberfragt.


GrĂŒĂŸe

hey,

habe es heraus gefunden. Die -733 in ein binÀres Zweierkomplenment umwandeln und daraus die Dezimalzahlen ablesen. Dann erhÀlt man die Oktalzahl.

1/111/110/100/100//011 = 76443

Trotzdem danke fĂŒr die Hilfe!

Super, danke fĂŒr die RĂŒckmeldung :).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...