0 Daumen
156 Aufrufe

Bildschirmfoto 2019-11-06 um 09.39.52.png


a. Können die zur Umsetzung nötigen CREATE TABLE – Statements in beliebiger Reihenfolge
ausgeführt werden oder gibt es dazu (z.B. logisch bedingte) Regeln? Bitte begründen Sie Ihre
Antwort kurz. 
b. Erstellen Sie alle CREATE TABLE – Statements zur Umsetzung dieses Datenmodells in einer
Microsoft Access Datenbank.

Achten Sie auf geeignete Felddatentypen und –größen, auf die korrekte Umsetzung von Primär- und
Fremdschlüsselattributen (Eingabepflicht NOT NULL für Fremdschlüssel nötig oder nicht?!).
Verwenden Sie das Namens-Präfix „FS_“ für Fremdschlüsselattribute.

Hallo liebe Community,

ich bin gerade über diese Aufgabe aus meinen Unterlagen zur Klausurvorbereitung gestoßen und muss mir leider eingestehen, dass ich in SQL nicht so ganz fit bin und meine Probleme mit MS-Access habe..

Wäre jemand von euch so freundlich mir kurz dabei zu helfen eine Lösung für die Aufgabe auszuarbeiten? Das wäre mega.


Besten Dank.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community