0 Daumen
366 Aufrufe

\( {L}_{1}=\left\{ {a}^{ 2{}^{n} }|n≥0 \right\} \subseteq \left\{ a \right\}* \) .

1)

(a) Geben Sie eine nichtverkürzende Grammatik an, die L1 erzeugt.
(b) Geben Sie eine Grammatik von Typ 0 mit nur 4 Regeln an, die L1 erzeugt.

2)

Geben Sie eine Grammatik mit maximal 5 Regeln an, welche die Sprache L2 = {w |  |w|a = |w|b} ⊆ {a,b}* erzeugt. Diese Sprache enthält alle Wörter aus {a,b}*, welche genausoviele as wie bs enthalten.

Gefragt von

Dies ist eine Übungsaufgabe von dieser Woche von der HHU Düsseldorf.
Bitte löst hier nicht die Aufgabe und auch keine zukünftige Fragen von diesem User,
die wie eine Übungsaufgabe aussehen.

Wir haben ein separates Forum wo wir Ideen, Fragen und Tipps zu den Aufgaben besprechen,
so dass es allen Studenten etwas bringt.

Ich habe keine abschreibfertige Lösung verlangt. Abgesehen davon, können die Benutzer in diesem Forum selber entscheiden, ob sie antworten oder nicht.

Es ist auch kein Geheimnis, woher die Frage kommt. Manchmal bekommt man auch Tipps und Links von ähnlichen Aufgaben, die wir nicht gefunden haben im Internet. Auf den Vorlesungsfolien und in der Literatur gibt es nun mal in der Regel keine praktischen Beispiele. Wenn wir Präsenz Aufgaben hätten, wären solche Fragen auch nicht nötig. Überhaupt ist diese Aufgabe nicht die schwierigste. Ich habe mich nicht einfach auf die faule haut gelegt. Die Lösungen hier sind eh meistens nicht abschreibfertig.

Ich bitte, diese Antwort zu löschen. Sie vermittelt einen falschen Eindruck und dieser Account wurde offensichtlich nur erstellt, um diese eine ,,Antwort'' zu schreiben. Statt sich darüber zu beschweren, dass Studenten im Internet über Hilfen nachforschen und ihnen abschreiben zu unterstellen, sollten vielleicht Präsenz Aufgaben sammt Lösungen angeboten werden. Es wäre jedem Studenten lieber, nur mit den Materialien aus den Vorlesungen und Übungen zu arbeiten.

Ich habe doch auch nur aufgefordert,
keine Lösungen zu geben,
natürlich dürfen Tipps gegeben werden.

Doch hast du einfach nur die Aufgabenstellung abgetippt.
Du hättest allein schon vom Rechtswegen die Quelle
mit angeben müssen.

Des weiteren solltest du selbst die Aufforderung geben,
das du lediglich Tipps und denk Anstöße möchtest und keine fertige Lösungen.

Und es ist den anderen Student nicht gerecht,
auf einem externen Forum um Hilfe zu bitten,
wo wir ein internes Forum dafür haben.
In diesem habe ich auch schon eine sehr große Hilfestellung
zu dieser Aufgabe gegeben.

Ich weiß nicht ob du letzte Vorlesung da warst,
aber da in der Vergangenheit schon viele Lösungen
aus dem Internet ohne Quellen angaben übernommen wurden
und es auch andere Verletzungen des geistigen Eigentums gab,
wird jetzt sehr genau darauf geachtet und stärker bestraft.

Ich bin überzeugt, dass du im ILIAS das findest was du suchst
und wenn nicht, dann frag doch dort nach.

Ich will nicht wissen wer malin119 ist. Und weswegen sich hier so drastisch eingemischt wird. Es ist eben das f*cking Open Web. Macht das Illias offen oder lebt mit fragen die außerhalb von Illias gestellt werden. Es ist schon fast bitter, wie sich die HHU Angestellten sich anscheinend hier einmischen müssen.

Danke für die Unterstützung. Das Witzige ist, er ist kein Angestellter sondern nur ein Student offensichtlich. Ich schätze mal, dass sich malin119 bei den Veranstallter beliebt machen will. Anders kann macht es keinen Sinn, demonstrativ seinen Uni-Kürzel als Nickname zu nehmen.

Ach, und bitte mach deine Antwort zum Kommentar ;). Wobei es jetzt eh kaum einen Unterschied macht.

Eine Definition für nichtverkürzende Grammatik findet ihr hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Monotone_Grammatik

Der Artikel ist etwas knapp. - auch in den verlinkten Sprachen. Falls in deinen Unterlagen zu wenig zu finden ist, kannst du ja mal "monotone Grammatik" suchen.

.Danke sehr.

@Sam
Die Antwort wurde doch schon gestern zum Kommentar gemacht.
Die Veranstalter hassen mich sowieso, weil ich meine Abgaben absichtlich umständlich mache. :D
Ich wollte nur, dass du weißt wer ich bin,
ohne dass ich mein Name gleich dem ganzen Internet offenbare.
@Lyian
Es geht ja gerade darum, dass die Veranstalter nicht wollen, dass all ihre Unterlagen veröffentlicht werden.
Und im ILIAS schauen täglich viele Angestellte rein, die ganz sicher jede Frage zu dieser Aufgabe
beantworten können. Welchen Grund kann es geben, eine Frage nicht im ILIAS zu stellen?
Es macht große Mühe neue Aufgaben für Studenten zu erstellen.
Sobald eine Lösung im Internet vorhanden ist, kann man die Aufgabe nicht erstellen.
"Es ist eben das f*cking Open Web"
Genau deswegen ist es auch Gesetzlich verboten Aufgabenstellungen von der Universität im Wortlaut zu veröffentlichen ohne Quellenangabe. (Denke auch mit Quellenangabe dürfte das
schlecht sein, ich weiß nicht,

FAQ 34: (geht dort speziel über die Olympiade, aber der Teil gilt wohl algemein)
"Stellt ihr eure Frage, so beachtet unbedingt, dass kein Urheberrecht verletzt werden darf, das heißt, ihr dürft keinen Aufgabentext kopieren, sonst macht ihr euch ggf. laut Urheberrecht strafbar."
Der Aufgabentext ist 1:1 übernommen worden und verstößt damit gegen dieses Recht.
FAQ 60: Wichtig ist, dass als Quelle Mathelounge.de genannt wird.
(Sowieso darf man in die Abgabe keine Leistung die man übernommen hat ohne Kenntzeichnung übernehmen)
Passend dazu

§ 9 Urheberrechte

Alle Inhalte und Werke, die auf der Webseite im Rahmen des Dienstes veröffentlicht werden, unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Nun du hast ja schon auf alte Fragen (entgegen deine Behauptungen) aufschreibfertige Antworten erhalten, ich hoffe du hast die Quelle angegeben und durch Umformulierungen gezeigt dass du es verstanden hast.

Ich empfehle diesen Artikel zu Lesen:
https://irights.info/artikel/urheberrecht-fuer-lernende-haeufige-fragen-und-antworten/23696#3
Aufgabenstellungen bei denen "bereits ein wenig individuelle Gestaltung erkennbar wird"
können Urheberrechtlich geschützt sein.

Und diese Aufgabe ist außerordentlich individuell Gestaltet.


Das mit der Antwort war an Lyian gerichtet.

1. Dass du deine Abgaben absichtlich umständlich machst, spricht dafür dass du dich wohl gerne wichtig machst ;). Du gehörst auch offensichtlich zu den überdurchschnittlich begabten.

2. Dass mit den Urheberrechten ist nicht ganz so sehr vergleichbar, denn es handelt sich um Hausaufgaben. In diesem Forum gibt man  in der Regel die Quelle nicht an, da man eh auf Bedarf nachfragen kann, und oft bekannt ist wo man zur Schule geht oder studiert. Ich bin auch relativ bekannt. Meine Fragen sind öffentlich einsehbar. Man merkt, dass du neu bist hier =). Hier werden meistens Hausaufgaben besprochen.

3. Ich bin nicht seit erst gestern in diesem Forum, dass heißt, ich weiß schon wie ich mich verhalten muss und die anderen Nutzer kennen mich hier auch. Soll heißen, wenn etwas nicht in Ordnung ist, hätte man mich hier schon darauf angesprochen.

4. Die Professoren hätten uns schon auf Urheberrechte aufmerksam gemacht. Einfach abschreiben darf man sowieso nicht, darauf wurden Studenten immer wieder mal aufmerksam gemacht.

5. Warum du als Kommilitone dich hier so einmischst, und den Anwalt spielst, habe ich immer noch nicht verstanden. Offensichtlich möchtest du sehr positiv auffallen bei den Veranstalter. Wenn du von solchen Matheforen nichts hältst, dann verschwende bitte deine Zeit nicht.

6. Ich hoffe ich habe nicht sehr böse geklungen. :). Nimm mir bitte nichts persönlich.

7. Ich glaube, wir sollten hier keinen weiteren Speicher verschwenden.

Hallo Sam94!

Ich bin auch auf der HHU, und viele von deinen alten Fragen ( von 2014 ) helfen mir grade mega bei meinen Übungsblättern, da die aufgaben oft ähnlich gestellt sind oder man sie einfach nur als Beispiel total gut nutzen kann.. Ich wollt mal fragen ob man dich irgendwie in der fachschaft oder so erwischen kann und ich mir evt alte sachen von dir ausleihen darf?

Sorry, aber ich weiß leider nicht wie ich dich anders kontaktieren kann >_<

Ich hab mit jetzt einfach mal ne pseudo email hierfür gemacht.. ich würd mich echt freuen, wenn du antwortest, da du mir momentan wirklich analysis rettest :)

*E-Mails nicht erlaubt*.

Lg

Mathuk

Hallo,

Ich freue mich darüber, dass dir die Fragen helfen. Leider können wir uns nicht treffen aber. Erstens, bei den jetzigen Professoren habe ich keine Lösungen mehr, ich habe also nichts was dir helfen könnte. Zweitens, wäre meine Anonymität nicht mehr gewährleistet ;-) .
Ich hoffe aber, dass meine Fragen weiterhin helfen werden und es tut mir leid, dass ich nicht noch mehr tun kann für dich.
VG

Wenn ich anders helfen kann, sag bescheid :-)

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...