0 Daumen
36 Aufrufe

Hallo,

Stelle fest ob es sich bei den Befehlen ls, pwd und exit um shell-interne oder externe Befehle handelt


Ich finde es nirgendwo vielleicht auch mit Erklärung danke

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo!

Shell-internal: Shell-interne Befehle sind in die Shell eingebaut. Bei allen Shell integrierten Befehlen ist die Ausführung gleich schnell, da "die Shell" nicht den angegebenen Pfad in der PATH-Variable suchen muss und auch kein Prozess zum Ausführen erzeugt werden muss.

Shell-external: Shell-externe Befehle sind nicht im Shell integriert. Wenn ein externer Befehl ausgeführt werden muss, sucht "die Shell" nach dem in der PATH-Variable angegebenen Pfad. Außerdem muss ein neuer Prozess erzeugt und der Befehl ausgeführt werden. Sie befinden sich normalerweise in /bin oder /usr/bin. Wenn Sie beispielsweise den Befehl "cat" ausführen, der sich normalerweise in /usr/bin befindet, wird die ausführbare Datei /usr/bin/cat ausgeführt.

In Linux kann dies sehr leicht getestet werden mit dem Befehl type [argument] und argument ist hier der Befehl. Im Screenshot unten kann man erkennen, dass cd, pwd und exit Shell-interne Befehle sind, im Gegensatz zu clear und ls, welche Shell-externe Befehle sind. In meinem Fall wird unter ls nur is aliased angezeigt, jedoch ist ls auch ein externer Befehl.

Screenshot_2.png

 Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

LG

vor von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community