0 Daumen
47 Aufrufe

Frage:

SQL-Formalitäten

Wir behandeln gerade das Thema Structured Query Language und ich wollte fragen, was denn die "Inkonsistenz" und "Redundanz" ist. War die Redundanz nicht eine Art Wiederholungsfehler?

Allgemein reicht mir schon eine kurze Definition.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi!


Unter Redundanz versteht man bei SQL in relationalen Datenbanken das mehrfache Vorhandensein ein und desselben Keys in mehreren Relationen.

Beispiel:

Schüler A geht in die Klasse 5c bei Fr. B

Für die Relation Schüler haben wir den Key Klasse und Lehrer

Allerdings haben wir auch eine Relation Klasse, in der ebenfalls der Key Lehrer gespeichert ist.

Der Key Lehrer ist somit redundant vorhanden.

Oder beispielsweise für den Key Adresse.

Dieser sollte aufgespalten werden in Ort, PLZ, Straße, etc.

Hat man nämlich mehrere Schüler, die im Selben Ort oder gar derselben Straße wohnen, kommen diese gleichen Werte mehrfach vor. Man spricht von Redundanz.


Inkosistenz beschreibt, dass für einen bestimmten Key nicht immer ein eindeutiger Wert gespeichert wird. Oder, dass für alle vorkommenden redundanten Replika nicht derselbe Wert gespeichert ist.

Ein Beispiel wäre, dass beim Key Alter plötzlich nicht ein Zahlenwert gespeichert ist, sondern das Zahlenwort (Zehn statt 10).

Konsistenz kannst Du auch mal googlen, der Wikipedia Artikel ist ausführlich.


Beste Grüße

Felix

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community