0 Daumen
71 Aufrufe

Frage:

Ich hatte vor, mithilfe der Folge 0.5(c_n + 2/c_n) Nachkommastellen von Wurzel 2 zu berechnen, da die Folge ja bekanntlich gegen Wurzel 2 konvergiert. Jedoch habe ich in Python das Problem, dass irgendwann automatisch gerundet wird, somit bleibt die Zahl irgendwann einfach gleich.

Weiß jemand wie ich dieses Problem umgehen kann? Vielleicht hat jemand eine andere Idee wie ich mithilfe der Folge die Nachkommastellen bestimmen kann.


Code:

def berechnung_wurzel_2():
  aktueller_wert = 1
  for i in range (11):
      neuer_wert = 0.5 *(aktueller_wert + 2/aktueller_wert)
      aktueller_wert = neuer_wert
      print("{0:.50f}".format(neuer_wert))


Mich interessieren erstmal nur die ersten 10 Folgenglieder, daher die 11 in der Schleife.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Verwende Brüche anstatt Dezimalzahlen.

von 3,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community