0 Daumen
406 Aufrufe

Variablen, Datentypen, Operatoren, Programmieren in C

int a=3, b=4; c, d

Rechnung:

a = b / a
von

2 Antworten

+1 Daumen

Wofür willst du eigentlich die Variablen c und d nutzen?

Also wenn du eine Division mit Integern durchführst, dann ist das Ergebnis eine ganze Int Zahl

BSP:

4/3 = 1, da die 3 einmal in die 4 passt

Bei Double bzw Float sieht die Sache anders aus!

#include <stdio.h>

int main()
{
    int a = 3;
    int b = 4;
    int result = 0;

    result = b/a;

    printf("Ergebnis %d", result);

    return 0;
}

von
0 Daumen

a = 4 / 3

a = 1

 

Grund: Integerdivision

Der Rest nach dem Komma wird abgetrennt. (Integer kennen nur Ganzzahlen)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community