0 Daumen
104 Aufrufe

Hallo


Ich studiere zurzeit Praktische Informatik und habe zurzeit es in Erwägung gezogen zur technischen zu wechseln.
Meine Frage ist welche der vertiefungsrichtungen(Praktische oder Technische Informatik)ist dem Bereich IT Sicherheit am ähnlichsten bzw. ist die "richtige" Richtung.
ich würde dann mein Master im Bereich IT Sicherheit Netze und Systeme machen.
Desweiteren wollte ich fragen wie ähnlich die Bereiche Datensicherheit und IT Sicherheit sind da diese im vertiefungsrichtung Praktische Informatik ein Pflichtmodul ist.

Mir ist klar das natürlich viel Selbststudium in dem Bereich wichtig ist.


Ich bedanke mich im voraus

LG

von

1 Antwort

+3 Daumen
Meine Frage ist welche der vertiefungsrichtungen(Praktische oder Technische Informatik)ist dem Bereich IT Sicherheit am ähnlichsten bzw. ist die "richtige" Richtung

Grundsätzlich würde ich für die erforderlichen Programmierfähigkeiten zu Technischer Informatik raten, da Du dort sehr hardwarenahe arbeitest. Außerdem schaden vertiefte Kenntnisse in Rechnerarchitektur nicht. Gerade in der IT-Forensik ist der sichere Umgang mit Hardware äußerst wichtig. 

IT-Sicherheit hat jedoch auch viele organisatorische Aspekte (siehe z. B. die Standards des BSI). IT-Sicherheit ist ein Teil der Daten- bzw. Informationssicherheit. Im Rahmen eines Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) werden verschiedene Rollen definiert (siehe z. B. https://www.cyber-security.online/informationssicherheitsbeauftragter/). 

Datensicherheit und IT Sicherheit

Sehr ähnlich. Wie bereits erwähnt ist IT-Sicherheit ein Teil der Daten- bzw. Informationssicherheit. Dort lernst Du aber vermutlich primär organisatorische Themen kennen.

von 8,3 k

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich finde es aber komisch das in der Praktischen Informatik sowas angeboten wird wie Datensicherheit und Datenschutz und Mobile Security aber bei der Technischen Informatik nicht.

Ist es dann in diesem Fall nicht sinnvoller PI statt TI zu wählen da dort zumindest solche Module angeboten werden?

Ich finde es aber komisch das in der Praktischen Informatik sowas angeboten wird wie Datensicherheit und Datenschutz und Mobile Security aber bei der Technischen Informatik nicht.

In der technischen Informatik agiert man (wie der Name bereits vermuten lässt) eher auf dem Technical Layer. Rechtlich-organisatorische Fragestellungen sind hier nicht das Kerngeschäft. Wie bereits erwähnt bereitet die Technische Informatik meiner Ansicht nach sehr gut auf den Bereich der IT-Forensik vor und vermittelt Dir die nötigen (hardwarenahen) Programmierkenntnisse.

Ist es dann in diesem Fall nicht sinnvoller PI statt TI zu wählen da dort zumindest solche Module angeboten werden?

Es kommt darauf an, in welchen Bereich der IT-Sicherheit Du gehen möchtest. Was hast Du Dir denn konkret vorgestellt?

Ich kenn mich jetzt nicht so mit den Bereichen aus aber habe sowas wie z.B Server Angriffe Abwehre, Netzsicherheit, Datensicherheit
Systemsicherheit, Penetrationstests usw gedacht.

Vielleicht kannst du mir erklären was es so für Bereiche gibt. Ich studiere zurzeit Praktische Informatik und das sind unsere Module.

https://www.fh-dortmund.de/de/fb/4/lehre/modulhandbuch.php

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...