0 Daumen
312 Aufrufe

Hallo

kann mir einer  paar aufgaben vorrechnen damit ich selber sehe wie das gemacht wird und bitte mit erklährung damit ich das auch verstehe was gemacht wurde


Bild Mathematik

von
Wie genau habt ihr die offenbar unterschiedlichen Beträge definiert?
Ist bei d) vielleicht die Wortlänge gemeint? Dann hätte ich
L_(6) = { w1k | w,k ∈ Σ* ∧ |w| = |k| }
Also vor und nach der 1 zwei beliebige gleich lange Wörter.
Bei d) ist vermutlich f) gemeint... :-)

Ja. Danke. Mein Kommentar bezog sich auf L_(6) und nicht L_(4).

Obschon vielleicht nur der Fragesteller weiss, ob der "Betrag" als Wortlänge definiert wurde.

1 Antwort

0 Daumen

a) ich nehme mal an, dass |ω|1 = 0 heißt:| "Anzahl der Einsen im Wort ω beträgt 0"

Dann ist das "Konstruktionsmuster" doch wohl nur    L1 =  {ε}  ∪  {    ω0   | ω ∈ L1   }

denn ein zulässiges Wort wird konstruiert durch das Anhängen einer 0 an ein zulässiges Wort und

das leere Wort ist zulässig.

Ist das wohl so gemeint ???

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...