0 Daumen
244 Aufrufe

Hey,  war bei der ebrichtigung leider nicht dabei wodurch ich die aufgaben nicht verstehe...

hab folgendes DEA (deterministischer endlicher Automat) gegeben:

Bild Mathematik

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

zu a)

Das 5-Tupel besteht aus 5 Komponenten:

1. Z, das ist die Menge der Zustände, in diesem Fall

Z = { zo, z1,z2,z3 , z4 }  für jeden Kringel ein Zustand.

2. Σ Das ist das Eingabealphabet, erkennst du daran, welche

Zeichen an den Pfeilen stehen, hier  Σ = {0 ; 1 }

3. δ das ist die Übergangsfunktion . Dadurch wird zu

jedem Paar (Zustand, Eingabezeichen) ein Folgezustand

festgelegt . Etwa als Tabelle

δ           0            1

z0        z1            zo

...........   etc.    

4.  zo   Der  Anfangszustand

Den erkennst du an dem Pfeil, der bei keinem

Kringel beginnt  ( links bei zo)

5. Die Menge der Endzustände ( stand oben drüber,

erkennt sonst auch daran, dass sie einen Doppelkrigel

haben.

b) versuch doch mal und stell deine Lösung rein.

Akzeptanz von Wörtern:

geh einfach die zeichenfolge durch, un d schau, ob du

in einem Endzustand landest, etwa bei 1110

beginnt beo zo dann mit der 1 nach zo

dann mit der 1 nach zo dann mit der 1

nach zo dann mit der 0 nach z1.

z1 ist ein Endzustand, also Wort akzeptiert.

etc.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...