0 Daumen
515 Aufrufe

ich soll die Äquivalenz zweier Ausdrücke anhand einer Wahrheitstabelle zeigen,
komme aber leider nicht weiter

Folgendes habe ich gegeben:

$$A1\quad =\quad x\overline { y } z\quad +\quad xy\bar { z } \quad +xyz\\ \\ A2\quad =\quad xz\quad +\quad xy$$

ich weiss, wie die Tabelle aussehen soll (also mit den verschiedenen möglichen Kombinationen von x,y,z mit 000, 001, 010 etc.) aber ich weiss nicht wie ich darauf schließe, dass A1 bzw. A2 wahr oder falsch ist

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen

Danke

Gruß

von

1 Antwort

0 Daumen
Tabelle wäre also so:
x   y   z    xyquerz   xyzquer   xyz    A1     xz    xy   A2
0   0   0      0           0             0     0       0     0     0
0   0   1      0           0             0     0        0     0     0
0   1   0      0           0             0     0        0     0     0
0   1   1      0           0             0     0        0     0     0
1   0   0      0           0             0     0        0     0     0
1   0   1      1           0             0     1        1     0     1
etc.
Ich erkläre mal die letzte von mir notierte Zeile
also 1   0   1 für xyz
dann ist xyquerz=1 weil alle drei Teile x   yquer  und z den Wert 1
haben und eineUND-Verbindung mit drei 1en eben 1 ist.
Bei xyzquer  ist das y=0 also die Und-Verbindung auch 0
bei xyz ebenso.  Die drei zusammen mit + bzw. oder geben
ja das A1 und das ist dann also 1, weil einer von den dreien ja 1 ist.
Bei den beiden Teiltermen von A2 ist es entsprechend.
Und wenn du alle 8 Zeilen deiner Tabelle fertig hast, wirst du sehen,
dass die Spalten von A1 und A2 genau überenistimmen, die
Ausdrücke sind also äquivalent.

  xy¯¯¯z
xy¯¯¯z
xy¯¯¯z
xy¯¯¯zxy¯¯¯z
von

okay danke für deine Hilfe :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community