0 Daumen
176 Aufrufe

kann jemand mir mit der Aufgabe helfen?

Geben Sie den zu F gehörenden Suchbaum an, der entsteht, wenn die Schlüssel der
Reihe nach in den anfangs leeren Baum eingefügt werden.

F = 4, 1, 6, 7, 3, 8, 5, 2

von

1 Antwort

0 Daumen

Der erste Schlüssel 4 bildet die Wurzel des Baumes.

Für alle weiteren Schlüssel wird folgende Logik angewendet:

Der einzufügende Schlüssel wird beginnend bei der Wurzel mit dem jeweiligen Schlüssel des Knotens verglichen.

Ist der einzufügende Schlüssel kleiner wird links weiter verglichen.

Ist der einzufügende Schlüssel größer wird rechts weiter verglichen.

Ist kein nächster Knoten vorhanden, hat der einzufügende Schlüssel seinen Platz gefunden.


Als Beispiel für Schritte 1-4:

1.) leerer Baum: 4 wird Wurzel

2.) 1 < 4, links von 4 kein weiterer Knoten, also Platz für 1 gefunden (links von 4)

3.) 6 > 4, rechts von 4 kein weiterer Knoten, also Platz für 6 gefunden (rechts von 4)

4.) 7 > 4, 7 > 6 rechts von 6 kein weiterer Knoten, also Platz für 5 gefunden (rechts von 6)

...


Daraus ergibt sich folgendes Ergebnis:

baum.png

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community