0 Daumen
118 Aufrufe

Aufgabe:

1.Zeile delete(insert(insert(insert(insert(create,a),b),c),d),s)

2. Zeile insert(delete(insert(insert(insert(create, a), b), c), s),d)

3. Zeile insert(delete(insert(insert(create, a), b),s),d)


Axiome die man benutzt:

delete(insert(l,e),s) = IF key(e) = s
THEN delete(l,s)
ELSE insert(delete(l,s),e)


Problem/Ansatz:

Es geht hier gerade um ein Verständnisproblem und zwar wie kommt die Umformungen in der 3. Zeile zustande. Laut Axiom ist c nicht gleich s. Also wieso wurde dann delete(l,s) verwendet?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten
Gefragt 25 Nov 2015 von Gast

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community