0 Daumen
74 Aufrufe

Erzeugen Sie im Ordner 02_Praktikum eine Datei sayHello.c mit folgendem Inhalt:

#include <stdio.h>
int main() {
printf("Hello World\n");
return 0;
}

Ich weiß wie man die Datei say Hello.c erstellt. Aber in der Datei sayHello.c soll ja was rein aber da kommt eine Fehlermeldung. Also das habe ich bisher:

cd /home/02_Praktikum
touch sayHello.c
cd /home/02_Praktikum/sayHello.c
touch #include <studio.h> int main () { print ("Hello World\n") ; return 0; }

Aber da Kommt Syntaxfehler, woran liegt das?

von

1 Antwort

+1 Daumen

<studio.h> sollte <stdio.h> heißen ;)


#include <stdio.h>
int main(){
printf("Hello World!\n"); // Gibt auf Konsole "Hallo Welt!" mit einem Zeilenumbruch "\n" aus
return 0;
}



Kopier das einfach in die Datei und fertig :)

von

Achso ja das ist jetzt ein Schreibfehler aber in Linux hab ich das richtig engegeben

Oder man braucht echo für den Datei Inhalt?

Touch ja nur um eine Datei zuerstellen

Ich muss ja jetzt den Inhalt erstellen in der datei

Kurze Frage, erstellst du die Datei via graphischer Benutzeroberfläche oder via Terminal?


Wenn du das ganze im Terminal machen sollst, dann navigiere in ein Verzeichnis deiner Wahl und führe folgenden Befehl aus "nano dateiName.c" das öffnet dann den Nano Editor in der Konsole, da schreibst du den Code rein und speicherst das indem du "Strg + X" drückst. Dann musst du deine C-Datei kompillieren, das geht über "gcc [programName].c -o programName"


Für die Konsole:

1.) Verzeichnis öffnen und "nano cprog.c" in Terminal eingeben

2.) In Nano den C Code einfügen und speichern mit Strg + X und mit Y bestätigen

3.) gcc cprog.c -o cprog eingeben

4.) Programm ausführen mit ./cprog

Was ist dieses cprog.c????

Die nächsten Aufgabe lauten nämlich auf meinem blatt

- Kompilieren Sie das Programm mit folgendem Befehlsaufruf "gcc sayHello.c - o hello.

- Führen Sie das Programm aus

Also ich meine iwo gesehen zu haben, dass man

mit echo den Inhalt erstellen kann

Also jetzt so

echo ".Das was man drinne haben will schreiben."  > sayHello.c

Was ist dieses cprog.c????

Das ist der Name (cprog) meiner Datei und die Dateierweiterung (.c da C Programme so gespeichert werden).

Also ich meine iwo gesehen zu haben, dass man
mit echo den Inhalt erstellen kann

Du kannst mit echo "blubblub" > datei in eine Datei schreiben das geht auch

z.B. so:

echo "hallo wie gehts dir?" > datei.txt

Danke für die Antwort.

Okay gut also wenn meine Datei jetzt sayHello.c heißt

echo "Mir geht es gut und dir?" > sayHello.c

Richtig?

Und um sich das anzusehen verwendet man was? Head?

Okay was ist dann gcc?

Das kommt nämlich in der nächsten Aufgabe vor

GCC ist für die Kompilierung damit übersetzt du die Datei. Also dein Code wird dann in eine für den Computer brauchbare Form übersetzt, die sich dann ausführen lässt :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community