+1 Punkt
144 Aufrufe

Benutzen Sie das Pumpinglemma, um zu zeigen, dass folgende Sprachen nicht regulär sind.

1)a) L1 = {uu(gespiegelt)∈ {a, b}*}
Wenn mein Wort z.B  w=aaababb|bbabaaa ist kann ich es so zerlegen das es nicht pumpbar ist.w:(aaa)(babbb)(babaaa) wobei die erste klammer x die zweite y und die dritte z ist.So nun habe ich ja die Zerlegung w=xyiz und |xy|≤k und |y|>k. Wenn ich jetzt das wort aufpumpe ist es nicht mehr in der Sprache und somit nicht regulär.Aber wie beweise ich das nun formal?
Gefragt von
Uni Münster bei Schulz?

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...