0 Daumen
48 Aufrufe

Frage:

Sei f : A*→ A* eine beliebige Funktion mit den in der jeweiligen
Teilaufgabe spezifizierten Eigenschaften. Ist f (im Allgemeinen) ein Homomorphismus?
Ist f ε-frei im Sinne der Aufgabe? Beantworten und beweisen Sie jeweils beide Fragen.
b) f (w) = ε, für alle w ∈ A*
c) f (x) = x, mit x ∈ A und |f (w)|= |w|, für alle w ∈ A*
d) für alle Teilworte lmr von w gilt: f (lmr) = f (l) · f (m) · f (r) für alle l, m, r ∈ A ∪{ε},
und alle w ∈ A*

Wie soll man da vorgehen? Danke!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
  1. Denk dir ein Alphabet \(A\) aus.
  2. Denk dir eine Abbildung \(f\) aus, die die in der jeweiligen Teilaufgabe spezifizierten Eigenschaften hat.
  3. Denk dir zwei Wörter \(w_1,w_2 \in A^*\) aus.
  4. Prüfe ob \(f(w_1w_2) = f(w_1)f(w_2)\) ist. Falls nicht, dann ist \(f\) kein Homomorphismus. Falls doch, dann hat du mehrere Möglichkeiten:
    • gehe zurück zu 3. oder
    • gehe zurück zu 2. oder
    • gehe zurück zu 1. oder
    • beweise dass für jedes \(A\) jedes \(f\), dass die in der jeweiligen Teilaufgabe spezifizierten Eigenschaften erfüllt, ein Homomorphismus ist.
von 3,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community