0 Daumen
97 Aufrufe

hallo,

wie viele bits werden denn für die Darstellung der Menge der Deutsche Postleitzahlen benötigt?

In Deutschland gibt es ja ungefähr 33000 PLZen. Müsste es dann 2^x=33000 sein also x≈15 und damit 15 bits?

Gefragt von

Wie möchtest Du denn z.B. die PLZ 89231 von Neu-Ulm mit 15 bis 16 Bit darstellen?

Hallo gorgar,
es kann eine Zuordungstabelle
15 stellige Binärzahl - Postleitzahl
angelegt werden

Hi Georg,

ja, aber wer macht denn so etwas? Das wäre doch nicht gerade Ressourcen schonend. :-O

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

215 = 32768  Wenn es mehr sind, dann wohl eher 16 Bits.

Beantwortet von
0 Daumen

ja.
Allerdings kann eine Postleitzahl wie
36000 dann nicht direkt aus der Binärzahl
umgerechnet werden.

Falls es Postleitzahlen zwischen
00001 bis 99999 gibt
2^15 = 32768
2^16 = 65536
2^17 = 131072
wäre eine Umrechnung 17-stellige Binärzahl
/ Postleitzahl direkt möglich.


Beantwortet von
0 Daumen

Es gibt PLZs bis 99999 wäre Binär 0001 1000 0110 1001 1111

D.H. 2^17 wäre sinnvoller

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
Gefragt 7 Dez 2016 von Gast
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...