+1 Punkt
165 Aufrufe

Ich muss nächstes Semester vielleicht eine zehnseitige Ausarbeitung zu einem mathematischen Thema schreiben und finde Mathe in Latex eigentlich grundsätzlich am Schönsten.

Lohnt es sich das Schreiben in Latex dafür beizubringen? Wie lange dauert das, bis ich es beherrsche?

Gefragt von

Ich würde sagen das geht sehr schnell. Man muss sich nur ein paar Begriffe merken, der Rest geht einem recht schnell in Fleisch und Blut über ;).

Latex selber zu lernen ist eigentlich gar nicht das große Problem. Was mich eher nervt, dass ich noch keinen brauchbaren WYSIWYG-Editor gefunden habe, wo man den Satz gleich sehen kann.

Aber ich habe jetzt auch lange nicht mehr geschaut was es an neuen Entwicklungen gibt.

Ich hoffe ja immer noch das Google mal einen fähigen Programmierer dran setzt, der Latex in Google-Docs einbindet :) Das wäre der Knaller.

Was mich eher nervt, dass ich noch keinen brauchbaren WYSIWYG-Editor gefunden habe, wo man den Satz gleich sehen kann.

Was ist mit "lyx"?

@lyx. Wie gut ist die Rechtschreibung in den verschiedenen Sprachen? Muss man je nach Dokumentsprache unterschiedliche LaTeX- Befehle verwenden?

@Lu:

Soweit ich mich erinnere, war die Rechtschreibprüfung sehr gut. Deutsch und Englisch hatte ich benutzt.

Und nein, die meisten (mathematischen) Befehle sind allgmtauglich.

Danke. Die Sprachen auf der Lyx-Homepage für den Text, genügen mir nicht.

Ich bin gerade erschrocken bei dieser Liste: LaTeX terminology:

https://git.lyx.org/?p=lyx.git;a=blob_plain;hb=2.3.x;f=po/fi.po

Sieht für mich so aus, als würden die mathematischen englischen Begriffe übersetzt.

Vermutlich lohnt es sich schon, wenn du LaTeX lernst.

2 Antworten

0 Daumen
Lohnt es sich das Schreiben in Latex dafür beizubringen?

Auf jeden Fall!

Wie lange dauert das, bis ich es beherrsche?

Das kannst nur Du selbst herausfinden! Ich habe mir innerhalb einer Woche einen Kenntnisstand erarbeiten können, der für das Erstellen einer umfangreichen Abschlussarbeit geeignet ist (Inhalts-, Literatur- und Quellenverzeichnis, Mathematische Formeln, eigene Befehle/Commands, ...). Ich bin allerdings Informatik-Student und dementsprechend schreckt mich der für den Anfang etwas kompliziert wirkende Aufbau von \(\LaTeX\) nicht ab.

Ich habe hier eine Tutorial-Reihe für \(\LaTeX\) verfasst, die bei Bedarf weitergeführt wird:

https://www.stacklounge.de/1178/artikel-arbeiten-latex-einfuhrung-erstes-dokument-kommentare

https://www.stacklounge.de/1187/artikel-arbeiten-sections-klickbares-inhaltsverzeichnis

https://www.stacklounge.de/1190/artikel-arbeiten-anfuhrungszeichen-styles-enumerate-itemize

Beantwortet von 7,0 k
0 Daumen
Lohnt es sich das Schreiben in Latex dafür beizubringen?

Nein. Es lohnt sich, \(\LaTeX\) zu lernen, weil du es wahrscheinlich öfters verwenden wirst (zum Beispiel für andere Ausarbeitungen, für deine Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation, Habilitation und diverse Artikel und Bücher, die du im Laufe deiner wissenschaftlichen Karriere veröffentlichen wirst).

Wie lange dauert das, bis ich es beherrsche?

Das ist irrelevant. Man braucht \(\LaTeX\) nicht zu beherrschen, um es zu verwenden. Es reicht, wenn man ein paar Grundlagen kann. Das dauert weniger als einen Tag. Natürlich muss man am Anfang öfter mal nachschauen, wie bestimmte Dinge gemacht werden. Das wird dann im Laufe der Zeit immer seltener.

@Der_Mathecoach

dass ich noch keinen brauchbaren WYSIWYG-Editor gefunden habe, wo man den Satz gleich sehen kann.

Ich bin mit LyX sehr zufrieden.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...