0 Daumen
48 Aufrufe

Wann und warum sind große Blockgrößen beim Formatieren einer Partition besser geeignet als kleine
und umgekehrt?

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Hi,

Das kommt darauf an, welche Dateien du auf dieser Partition speichern möchtest. Für große Dateien eignet sich ein großer Block, für kleine Dateien kleine Blöcke. Am besten hast du immer Dateien, die eine vielfache Größe der Blockgröße haben (oder die gleiche). Im Grunde eignen sich kleine Blöcke für den Alltagsgebrauch nicht wirklich. Die brauchen mehr Speicherplatz (für die Verwaltung) und das Auslesen der Partition dauert länger.

Ich hoffe, ich konnte helfen!

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...