0 Daumen
204 Aufrufe

Bildschirmfoto 2021-04-29 um 1.22.01 AM.png

Text erkannt:

\( \therefore \therefore \quad \) Encoder \( \& \) Demultiplexer
Aus der Vorlesung sind Decoder und Multiplexer bekannt. Wir schauen uns nun Schaltungen an, die jeweils die genau entgegengesetzte FunktionalitÀt haben.

Alle aus der Vorlesung bekannten Gatter und Schaltungen sowie die Konstanten 0 und 1 dĂŒrfen verwendet werden; bei Bedarf können aus den bekannten Elementen neue Schaltzeichen definiert werden.
(a) Entwerfen Sie die Schaltung eines Encoders mit 8 Eingangsleitungen \( I_{0} \) bis \( I_{7} \) und drei Ausgangsleitungen \( O_{0}, O_{1} \) und \( O_{2} . \) Wenn an der \( i \) -ten Eingangsleitung ein Signal anliegt, sollen \( O_{0}, O_{1} \) und \( O_{2} i \) binÀr darstellen (wenn z. B. \( I_{1} \) gesetzt ist, dann soll \( O_{0}=1 \) und \( O_{1}=0, O_{2}=0 \) gelten \( ) . \) Sie können davon ausgehen, dass immer genau eine Eingangsleitung den Wert 1 hat.
(b) Entwerfen Sie die Schaltung eines Demultiplexers mit einer Dateneingangsleitung \( D, 3 \) Steuerleitungen \( C_{0}, C_{1}, C_{2} \) und 8 Ausgangsleitungen \( O_{0} \) bis \( O_{7} . \) Wenn an den Steuerleitungen die BinÀrdarstellung der Zahl \( i \) anliegt, soll an der Ausgangsleitung \( O_{i} \) der Wert der Eingangsleitung anliegen, alle anderen Ausgangsleitungen sollen 0 sein (wenn z. B. \( C_{0}=1, C_{1}=0 \), \( C_{2}=0 \) gesetzt ist, dann soll \( O_{1} \) den Wert von \( D \) und alle anderen Ausgangsleitungen den Wert 0 haben).

Frage:





Code:

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community