0 Daumen
53 Aufrufe

Aufgabe:

L = {w ∈ {a, b} Ι w endet mit abb}


Problem/Ansatz:

… Gebt für die folgende formale Sprache L einen NEA mit
maximal vier Zuständen an, der L erkennt, und berechnet mittels Potenzmengenkonstruktion einen äquivalenten DEA. Benutzt dafür die Vorgehensweise mit der Tabelle, wie sie in der Vorlesung gezeigt wurde.

von

1 Antwort

0 Daumen

\(\rightarrow\circ\stackrel{a}{\longrightarrow}\circ\stackrel{b}{\longrightarrow}\circ\stackrel{b}{\longrightarrow}\bullet\)

Einige Transitionen fehlen noch. Die musst du ergänzen. Zum Beispiel

  • Was passiert wenn der erste Buchstabe \(b\) ist?
  • Was passiert wenn bereits \(ab\) gelesen wurde und dann ein \(a\) folgt?
  • Was passiert wenn bereits \(abb\) gelesen wurde, aber das Wort noch nicht zu Ende ist?

Gebt für die folgende formale Sprache L einen NEA mit maximal vier Zuständen an, der L erkennt

In diesem Fall sieht der NEA genau so aus wie der DEA. Das vereinfacht die Potenzmengenkonstruktion enorm :-)

von 3,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Stacklounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community